Neue Ausstattungsmerkmale für die iXter B Serie

Kverneland führt neue Ausstattungsmerkmale für höhere Präzision, verbesserten Bedienkomfort und effizienteren Einsatz bei der iXter B Serie ein.

Neue Ausstattungsmerkmale für die iXter B Serie

Die innovative ISOBUS kompatible iXspray Hard- und Software verfügt über eine intuitive Touch-Oberfläche und ist so besonders bedienungsfreundlich. Daneben bietet iXspray eine Vielzahl von nützlichen Funktionen um die Anwendung zu vereinfachen: 

iXflow-E® ist das Druckzirkulationssystem mit elektrischer Einzeldüsenschaltung. Es sorgt für die Zirkulation der Brühe in den Spritzleitungen, wenn die Ausbringung stoppt. Dadurch werden Rückstände und Ablagerungen in den Spritzleitungen vermieden, auch wenn sich das Gestänge in vertikaler Position befindet. Die gesamte Spritzleitung wird an mehreren Stellen unter Druck gesetzt, so haben die Düsen direkt nach dem Öffnen den benötigten Spritzdruck. iXflow-E® ist für die Anbauspritzenreihe

iXter B ist in Kombination mit HC-Gestängen von 18-30 m erhältlich. Für die manuelle Teilbreitenschaltung können bis zu 24 Teilbreiten frei programmiert, und 9 Varianten für den Schnellaufruf abgespeichert werden. In Kombination mit “Automatischer Teilbreitenschaltung” kann jede Düse als eine Teilbreite gesteuert werden. Sofern ein ISOBUS Terminal wie beispielsweise das Kverneland IM Tellus Pro oder GO+ in der Lage ist, diese Anzahl von Teilbreiten zu steuern.

Denn jede Pflanze verdient die beste Pflege.

Kverneland Händler in Ihrer Nähe

Händlersuche