Einzelkornsaat – einfach und effizient

Neuer starrer Rahmen in der Produktpalette der Optima Einzelkornsätechnik 

Einzelkornsaat – einfach und effizient

Nach der erfolgreichen Markteinführung des großen starren Rahmens Optima RS während der letzten Agritechnica, erweitert Kverneland die Baureihe jetzt mit dem kleineren leichten Optima R Rahmen. Der kosteneffiziente starre Rahmen Optima R ist verfügbar in Arbeitsbreiten von 3 bis 6 m. 

Die Optima R eignet sich für vielfältige Anwednungen und die Aussaat verschiedenster Kulturen. Der Rahmen kann mit Normalsaatreihen, Optima HD-II Mulchsaatreihen oder der SX Highspeed Säreihe ausgestattet werden. 

Je nach Kultur sind Reihenweiten von 37,5 bis 80 cm möglich. Speziell für den Kürbisanbau kann  eine Reihenweite von 1,50 m aufgebaut werden. 

Alle Optima R Rahmen sind entweder mechanisch angetrieben oder verfügen über den elektrischen Antrieb e-drive II. Bei elektrisch angetriebenen Maschinen sind diese Vorbereitet für GEOCONTROL und GEOSEED. 

Kverneland-Optima-R-0006-JPG-gq9xad179z (1)

Die Optima R kann mit einem großen zentralen Düngerbehälter (1.000 l) bei maximal 8 Reihen oder in Kombination mit einem Fronttank für die Düngung ausgestattet werden. Optional kann bei der HD-II oder der SX Säreihe ein elektrisch angetriebener Mikrogranulatstreuer angebaut werden. 

In Kombination mit einem iXtra LiFe Fronttank ist sogar die Applikation von Flüssigdüngern oder anderen flüssigen Wirkstoffen möglich. Je nach Anforderung lässt sich der Applikationspunkt bei der Flüssigdüngung individuell anpassen. 

Eine intelligente Steuerung verknüpft die Särehe und die Düse. So starten und stoppen beide gleichzeitig – das Ergebnis ist eine maximale Effizienz bei der Nährstoffausnutzung. 

Kverneland Händler in Ihrer Nähe

Händlersuche