Der neue Spritzenselbstfahrer Kverneland iXdrive S6

Mit dem iXdrive HP als Basismodell und dem iXdrive HP ECODRIVE als Topmodell, mit neuen Funktionen, wie dem Stage V-Motor mit erhöhter Leistung und der Einzeldüsenschaltung iXflow-E bietet Kverneland eine Selbstfahrerbaureihe, die sowohl für Ackerbaubetriebe als auch für Lohnunternehmer geeignet ist.

Der neue Spritzenselbstfahrer Kverneland iXdrive S6

Benutzerfreundlichkeit
Komfort, Kapazität und Präzision sind die Hauptmerkmale für den Anwender bei der Auswahl des iXdrive. Der serienmäßige Antrieb der HP-Version verfügt über einen neuen Dieselmotor und ein neues Hydraulik-Setup, wodurch die verfügbare Leistung effizienter genutzt werden kann. Der neue Motor ist ein John Deere 6-Zylinder-Einzelturbo mit 250 PS und serienmäßiger europäischer Abgasstufe-V. Die ECODRIVE-Version ist der Top-Antrieb mit einem serienmäßigen 300-PS-Motor der Stufe V. Komfortabel und leise auf der Straße mit nur 1350 U/min am Motor bei 40 km/h. Die Premium-Kabine ist serienmäßig mit dem Komfort ausgestattet, den sich ein Bediener für einen langen Einsatztag wünschen kann. Die Klimaautomatik, der aktiv federnde Ledersitz und die Überdruckkabine der Stufe 4 tragen zum Wohlempfinden bei. Automatische Funktionen wie das Abschalten der Düsen per GPS und die intuitive Steuerung sparen Zeit und verhindern Fehler. Das EasySet-Bedienzentrum im linken Zwischenachsbereich bietet einen sauberen und praktischen Arbeitsbereich mit allen erforderlichen Tank-Füllkomponenten direkt zur Hand. Die Pumpe befindet sich auf der rechten Seite der Maschine neben dem Hauptauslass des Tanks, um kurze Flüssigkeitswege mit geringer Restmenge zu gewährleisten.

Stabilität
Der iXdrive hat einen niedrigen Schwerpunkt, da die Tankposition tief im Rahmen ist und die Abmessungen sehr kompakt sind. Klasse Voraussetzungen für höhere Arbeits- und Transportgeschwindigkeiten. Für den optimalen Einsatz auch in Hochkulturen ist der iXdrive mit drei verschiedenen Kombinationen aus Bodenfreiheit und Spurbreiten erhältlich. Die hydropneumatische Federung an beiden Achsen bietet Fahrkomfort und Gestängeruhe bei Transport- und Feldbetrieb. Die 3D-Hinterachsfederung leistet selbst bei unebenen Fahrspuren eine herausragende Fahrzeugstabilisierung und eine damit einhergehende beeindruckend ruhige Gestängelage.

Flüssigkeitssystem
Die Position von Tanks, Schläuchen und Ventilen ist für minimalste Restmengen optimiert. Der iXdrive ist serienmäßig mit dem automatischen Ventilmanagement iXclean Pro und dem Hochdruckzirkulationssystem iXflow-E mit individueller Düsensteuerung ausgestattet. Diese Eigenschaften ermöglichen es, die richtige Menge zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu applizieren und auf Knopfdruck das das komplette Flüssigkeitssystem inkl. des Haupttanks zu reinigen.

Präzision
Der iXdrive ist in Kombination mit dem HSS-Gestänge von 24 bis 40 Metern oder dem HSA-Aluminium-Gestänge von 24 bis 30 Metern erhältlich. Die Boom Guide-Hybrid-Sensortechnologie bietet eine optimale Gestängehöhenführung unter vielen verschiedenen und herausfordernden Feldbedingungen, sodass sich der Fahrer allein auf die Überwachung des Fahrzeugs konzentrieren kann. Mit Boom Guide ProActive reagiert das System sogar proaktiv auf äußere Einflüsse wie Fahrbahnunebenheiten. Optional können die 3 Sensoren auf 5 Sensoren erweitert werden, um zusätzliche Sicherheit auf voller Arbeitsbreite bei extrem wechselnden Geländekonturen zu gewährleisten.

Verbindung
IsoMatch FarmCentre ist eine Flottenmanagementlösung, die dem iXdrive eine Online-Verbindung zum Internet bietet und dem Betreiber mehrere Möglichkeiten bietet. Unabhängig davon, ob Sie Ihre Flotte steuern, Aufgaben aus der Ferne verwalten oder Maschinendaten analysieren möchten, IsoMatch FarmCentre leistet dies in einer effizienten Web-Anwendung, die Geräte, Traktoren und Terminals in einem kontinuierlichen Datenfluss mit der Cloud verbindet.

Kverneland Händler in Ihrer Nähe

Händlersuche