Subsoiler Kverneland CLI

Durchdachtes Design mit vielen Vorteilen

Der einbalkige Tiefenlockerer ist optimal bei einer Tiefenlockerung bis 40 cm und kann mit einem weiteren Gerät kombiniert werden.

An dem robusten 200 x 200 x 10 mm Rahmen befinden sich die Zinken, optional bekommt man den CLI auch mit einem weiteren Anbaubock für ein Zusatzgerät.
Das Ein-Balken-Konzept  bietet ein robustes Design, dass eine Rahmenhöhe von 1.175 mm zulässt. Dies garantiert das Arbeiten ohne Blockierungen in Tiefen von 15 - 40 cm.

Der sehr hohe Rahmendurchgang erlaubt die Kombination mit anderen Maschinen.

Räder für die Tiefenführung sind als Option verfügbar. Die kurvigen Zinken des CLI sorgen für die Auflockerung des Bodens, ohne dabei die Bodenstruktur zu zerstören.

Vorteile:

  • Hohe Rahmenhöhe für den optimalen Betrieb
  • Kurvige Zinken heben den Boden, ohne das Klumpen entstehen
  • Robuster Hauptrahmen, um schwere Drillkombinationen anzubauen
  • Anbauarme im Heck bewegen sich auf und ab, um mehr Raum während der Arbeit und eine kompakte Kombination in Transportposition zu erlangen
CLI Anzahl der Zinken Arbeitsbreite (m) Gewicht (kg) Leistungsbedarf (kW/PS)
  4 3,00 800 75/100
  6 3,00 1.000 100/140
  6 4,00 1.100 100/140
  8 4,00 1.300 135/180