Kverneland TLD Saatbettkombination

Ausgezeichnete Gewichtsverteilung, genaue Tiefenführung und die Eigenschaft sich den Bodenkonturen optimal anzupassen sorgen für ein perfektes Saatbett.

Kverneland TLD Saatbettkombination

Dank ihrer ausgezeichneten Gewichtsverteilung, der genauen Tiefenführung und der Eigenschaft sich den Bodenkonturen optimal anzupassen, bereitet die Kverneland Saatbettkombinationen TLD auf den unterschiedlichsten Böden ein perfektes Saatbett.
Die feineren Erdteilchen werden in der unteren Bodenschicht abgelegt, um einen raschen und gleichmäßigen Feldaufgang zu fördern. Die feinere Erde verhindert einen Feuchtigkeitsverlust, während die größeren Bodenaggregate an der Oberfläche bleiben und somit die Gefahr der Verschlämmung verringern. Die Geräte sind mit Arbeitsbreiten von 5,10 bis 8,10 m verfügbar.

Die Kverneland TLD Saatbetteggen sind mit einem robusten, dreigeteilten und klappbaren Rahmen konstruiert, wodurch die Gesamttransporthöhe des Gerätes begrenzt werden kann. Bei allen Modellen liegt die Transportbreite immer unter 2,50 m.

Die Vorteile:

  • 5 Zinkenreihen für einen guten Erdfluss zwischen den Zinken
  • Transportbreite unter 2,50 m
  • Eine umfassende Auswahl an Zubehör für unterschiedlichste Bodenverhältnisse
  • Optional mit Clod Board
  • Große Auswahl an Zinken
  • Die Arbeitstiefe lässt sich einfach und genau mit einer Kurbel einstellen.
Modell Arbeitsbreite (m) Gewicht (kg) Reihen / Zinken
TLD 51 5,10 1.238 5/51
TLD 61 6,10 1.362 5/61
TLD 71 7,10 1.660 5/71
TLD 81 8,10 1.804 5/81
Highlights

Robuster Hauptrahmen

  • Die Kverneland TLD Saatbetteggen sind mit einem robusten, dreigeteilten und klappbaren Rahmen konstruiert, wodurch die Gesamttransporthöhe des Gerätes begrenzt werden kann. Bei allen Modellen liegt die Transportbreite immer unter 2,50 m
  • Das Rahmenprofil beträgt 100 x 100 x 8 mm
  • Zum Einklappen der Geräte bis 6,10 m Arbeitsbreite wird ein einzelner Hydraulikzylinder verwendet, ab 7,10 m Arbeitsbreite werden 2 Zylinder eingesetzt
  • Die Verriegelung in der Arbeits- bzw. Transportstellung erfolgt über Sperrblöcke

Zinken

Vier verschiedene Zinkentypen für jede Bodenbeschaffenheit:

  • Zinken DK P22
  • S-Zinken 32 x 10 mm
  • S-Zinken 45 x 10 mm
  • Gerader Zinken 45 x 10 mm

Einwandfreie Tiefenführung

  • Konstruiert für exakte Saatbettbereitung
  • Mehrere Räder innerhalb des Geräterahmens sorgen für eine gleichmäßige Druckverteilung
  • Mit einer Skala an den Einstellspindeln lässt sich jedes Rad exakt und individuell einstellen
  • Die Seitenausleger des Rahmens sind während des Arbeitsganges pendelnd aufgehängt, damit das Gerät genau den Bodenkonturen folgen kann
  • Die Saatbettegge TLD ist serienmäßig mit luftbereiften 600/9 x 10 Rädern ausgestattet (alternativ 500 x 165)

Zubehör

Das folgende Zubehör steht für die Anpassung an unterschiedlichste Bodenverhältnisse zur Verfügung:

  • Höhen- und winkelverstellbare Nonstop-Planierschiene zur Einebnung und Krümelung
  • Clod Board, mechanisch oder hydraulisch verstellbar, mit Spezialzinken für einwandfreie Krümelung. Hochstellbar wenn kein Einsatz gewünscht wird
  • Spurlockerer
  • Einfachkrümler, 310 mm Durchmesser
  • Doppelkrümler, 310/280 mm Durchmesser, an einem Parallelogramm aufgehängt
  • Kombination aus Striegel und Doppelkrümler für ein feines Saatbett