Eine Marke, eine Farbe, eine Stärke. Das aktuelle Feldspritzenprogramm setzt auf die gleichen Lösungen – denn Assistenzsysteme sollten immer top professionell sein.

Sicherheit bei Anhängespritzen iXtrack T

Ein niedriger Schwerpunkt sowie Achs- und Deichselfederung sorgen für eine ruhige und stabile Straßenlage. Die permanent aktive Parallelogrammfederung schont das Gestänge und sorgt für einen stabilen, ruhigen und sicheren Gestängetransport auch auf unebenen Wegen. Super wendig und dabei extrem standsicher geht es dann auf dem Acker weiter. Dank der Achsschenkellenkung bleibt der Schwerpunkt auf der Zuglinie in der sichersten Position und mit bis zu 32° Lenkeinschlag ist die iXtrack T dabei maximal wendig.


„Mit der iXclean Basisfunktion kann selbst nach entleertem Haupttank die Restbrühe von der Pumpe bis zur Düse zielgerichtet auf den letzten Metern ausgebracht werden. Diese Funktion hat jede Kverneland Feldspritze.“

Norbert Paulus
Produktmanager Pflanzenschutztechnik

iXclean Pro

Nach der Basisreinigung übernimmt iXclean Pro die intensive Reinigung.

iXclean Pro setzt auf Komplettreinigung Ihrer Feldspritze!

In mehreren Portionen wird das an Bord befindliche Klarwasser zur Tankinnenreinigung und zur Reinigung aller Leitungen, Hähne und Ventile eingesetzt.
Die entstehenden Spülwasserportionen iXclean Pro werden nach jedem Schritt komplett ausgespritzt. Der Fahrer bewegt seine Pflanzenschutzspritze einfach über die bereits behandelte Fläche. Punktuelle Spülwassereinträge werden erfolgreich vermieden. Natürlich bietet iXclean Pro auch zusätzliche Funktionen wie Auto-Füll-Stopp, Langzeit-Tankreinigung und weitere …

Volle Flexibilität mit dem Multitank Managementsystem

Bei der Kombination aus Anbauspritze iXter B und Fronttank iXtra können in den Tanks unterschiedliche Mischungen angesetzt werden.

Während des Spritzens kann auf Knopfdruck zwischen den Tanks gewechselt werden.

So können Teilflächen, Parzellenränder oder Nester individuell behandelt werden.


Zuverlässige Gestängehöhenführung mit dem Hybridsensor

Grundvoraussetzung für eine zuverlässige Höhenführung ist die korrekte Abstands- Hybridsensormessung zur Pflanze. Abwechselnd dichter oder lückiger Bestand, Reihenkulturen und weitere Faktoren machen dies zu einer echten Herausforderung für die Sensorik.
Die Anzahl der Sensoren zu erhöhen hilft nur bedingt, da alle Sensoren unter den gleichen unzuverlässigen Bedingungen arbeiten müssen. Aus diesem Grund haben wir uns für den Hybridsensor entschieden.

Mit dem Hybridsensor zuverlässig und sicher über Fehlstellen hinweg.

Der Hybridsensor misst nicht nur den Abstand zur Pflanze, er misst gleichzeitig auch den Abstand zum Boden. Wird der Sensor über eine Bestandslücke geführt, orientiert er sich am Abstand zum Boden und führt das Gestänge zuverlässig über die Fehlstelle hinweg.


iXtra LiFe

Super flexible 1.100 l Frontspritze zur Reihenbehandlung, z.B. Bandspritzung oder flüssige Reihenunterfußdüngung.
Eine professionelle Anbauspritze lediglich ohne Gestänge, dafür aber mit direkt versorgten und einzeln geschalteten
Düsenkörpern. Montieren oder gruppieren Sie diese Düsenkörper nach Ihren Ideen, und bedienen Sie alles über ein ISOBUS-Terminal. Wenn Sie wünschen, auch mit automatischer Teilbreitenschaltung.
Natürlich mit iXclean – Leitungen automatisch spülen und füllen, auch bei Pausen.


Bauern für Klimaschutz – Jetzt investieren!

Mit dem „Investitionsprogramm Landwirtschaft“ erhalten Sie für ausgewählte Maschinen* bis zu 40 % staatlichen Zuschuss.