Kverneland FlexCart

Flexibilität und einfachste Handhabung für beste Säergebnisse

Das Kverneland FlexCart ist ein vielseitig einsetzbarer Säwagen zur flexiblen Kombination mit Sä- und Düngemaschinen.

Das FlexCart ist als Düngerträger in Kombination mit einer 6,00 m Optima PH e-drive Einzelkornsämaschine erhältlich, ausgerüstet mit 8, 12 oder 16 Reihen.
Zusätzlich ist eine Kombination mit einer 6,00 m oder 8,00 m CX-Ultra Scharschiene verfügbar.

Der 4.300 Liter große Vorratstank erhöht Ihre Schlagkraft und reduziert die Rüstzeiten beim Säen und Düngen. Die niedrige Füllhöhe von 2,17 m und die große Tanköffnung erleichtern das Befüllen. Ein Sichtfenstern an der Tankvorderseite, ermöglicht die Sicht auf den aktuellen Füllstand des Tanks.

Die Vorteile:

  • Flexibles System - kombinierbar mit vielen 3-Punkt-Geräten
  • Kraftstoffeinsparung - angemessener Energieverbrauch
  • Zeitersparnis - große Behältervolumen und schnelles Befüllen
  • Investitionseinsparungen - ein FlexCart für verschiedene Geräte
  • Precision Farming - eingebautes ISOBUS-System
  • Einfache Bedienung

                                  

Technische Daten:

FlexCart  
Tankkapazität (l) 4.300
Kombination mit Optima HD (m) 6
Kombination mit CX-Ultra Scharschiene 6 - 8
Gewicht (kg) 2.950 - 3.200
Breite (m) 6,45
Höhe (m) ohne Förderschnecke 2,25
Einfüllhöhe (m) 2,17
Transportbreite (m) < 3,00
Highlights

Konzept

  • Eine SeedCart kann mit verschiedenen Sä- und Düngemaschinen betrieben werden
  • Geringer Zugkraftbedarf, um teuren Kraftstoff zu sparen
  • Einfache Handhabung: Standard 3-Punkt-Aufhängung und Hydraulik sowie ISOBUS-Anbindung

Rahmen

  • Der robuste Hauptrahmen des FlexCarts besteht aus einem 150 x 100 mm Vierkantrohr
  • Traktor Unterlenkeranhängung - Kat. 3N oder Kat. 3/Kat. 4N
  • Maximale Achslast von 7.000 kg bei 40 km/h
  • Duales pneumatisches oder hydraulisches Bremssystem
  • 3-Punkt Hubkraft - 4.000 kg
  • Durch die große Bodenfreiheit des Rahmens sind alle Teile des FlexCarts geschützt.
  • Gesamtgewicht der Maschine von 2.900 - 3.200 kg

Traktor-Anschluss

  • Vorgewende bis zu 90° möglich, mit einem Traktor Spurbreite von bis zu 2,85 m
  • Gegengewicht entsprechend der hinteren Maschine
  • Keine negative Stützlast
  • Hydraulische und elektrische Parkposition
  • Leicht ablesbare Vakuumanzeige der Optima

3-Punkt Anhängung

  • Unterlenkeranhängung KAT 2 – Oberlenkeraufhängung KAT 3
  • 4.000 kg Hubkraft
  • Doppeltwirkende Hydraulikzylinder:
    System ermöglicht Gewichtsübertragung auf das Arbeitsgerät
  • Optional mit Ausgleichsventil (z.B. mechanische Optima)
  • Walterscheid Schnellkupplungen
  • Tiefenverstellung über jedem Abstandshalter von 2,5 mm

Tank

  • 4.300 l Volumen
    Öffnung: 2,31 m x 2,45 m
    Füllhöhe: 2,17 m
  • Beladestufen für sicheren Zugang zum Tank
  • Einfaches Entleeren des Tanks an jeder Seite
  • Sichtfenster auf verschiedenen Ebenen
  • Höhenverstellbare Sensoren
  • Befüllschnecke, hydraulisch klappbar von der Traktorkabine aus
  • Rohrdurchmesser von 170 mm

Dosierung und Verteilung

  • 2 elektrische Dosiergeräte mit  2 - 400 kg/ha
  • Integrierte ISOBUS Technologie
  • Einfacher Zugang für Kalibrierung
  • Dünge-Gerät mit Mikrodosierung als Standardausstattung
  • Edelstahl-Druckrohrleitung, um die Dosiereinheit bei Verstopfung abzuschalten
  • Hydraulisches Gebläse
  • 1 oder 2 Verteilerköpfe

Elektronik

  • FlexCart und das Anbaugerät werden über nur 1 ISOBUS-Kabel verbunden
  • Elektrisch angetriebene Dosiereinheit
  • Radar Geschwindigkeitssensor für FlexCart und Optima kombinierbar
  • Precision Farming
  • Saatmengenverstellung während der Fahrt
  • Halbseitenabschaltung

Scharschiene 6,00 m und 8,00 m - klappbar

  • Zentral Aussaat-Tiefenverstellung über FlexCart 3-Punkt-Aufhängung
  • Hydraulische Schardruckeinstellung
  • Maschine-Spurlockerer
  • Optional:
    Clod Board
    Spuranreißer
    Striegel statt S-Zinkenstriegel
    Vorauflaufmarkierer