Kverneland Optima HD-II Säreihe

Universelle Säreihe für Konventionell- und Mulchsaat

Die Optima HD-II Säreihe ist universell auf sowohl leichten, als auch schweren Böden einsetzbar und eignet sich für Konventionelle- sowie Mulchsaat gleichermaßen. Die Optima HD-II Säreihe kann mit allen Kverneland-Rahmenmodellen kombiniert werden und erlaubt sicheren Betrieb trotz Pflanzenrückständen.

Die Vorteile:

  • Optimale Tiefenkontrolle auch unter extremen Bedingungen dank des hohen Eigengewichtes der Säreihe sowie der Möglichkeit zusätzlichen Druck mittels Federsystem (bis zu 100 kg) auf jede Säreihe zu bringen.
  • Gute Bodenanpassung durch die seitlichen, offenen Tiefenführungsräder (400 mm, 120 mm breit).
  • Präzise Saatgutplatzierung durch das schmale Schar, welches eine optimale Saatfurche formt. Eine gute Einbettung und Bedeckung erfolgt durch die Zwischenandruckrolle (als Option schwere Edelstahl-Zwischenandruckrolle) und vielfach verstellbare V-Druckrolle. So wird ein maximaler Feldaufgang gewährleistet.