Kverneland FlexCart

Flexibilität und einfachste Handhabung für beste Säergebnisse

Das FlexCart ist als Düngerträger in Kombination mit einer 6,00 m Optima PH e-drive II Einzelkornsämaschine erhältlich, ausgerüstet mit 8, 12 oder 16 Reihen.

Der 4.300 Liter große Vorratstank erhöht Ihre Schlagkraft und reduziert die Rüstzeiten beim Säen und Düngen. Die niedrige Füllhöhe von 2,17 m und die große Tanköffnung erleichtern das Befüllen. Ein Sichtfenstern an der Tankvorderseite, ermöglicht die Sicht auf den aktuellen Füllstand des Tanks.

Die Vorteile:

  • Kraftstoffeinsparung - angemessener Energieverbrauch
  • Zeitersparnis - große Behältervolumen und schnelles Befüllen
  • Precision Farming - eingebautes ISOBUS-System
  • Einfache Bedienung

                                  

Technische Daten:

FlexCart  
Tankkapazität (l) 4.300
Kombination mit Optima HD II (m) 6
Gewicht (kg) 2.950 - 3.200
Breite (m) 6,45
Höhe (m) ohne Förderschnecke 2,25
Einfüllhöhe (m) 2,17
Transportbreite (m) < 3,00

Konzept

  • Eine SeedCart kann mit verschiedenen Sä- und Düngemaschinen betrieben werden
  • Geringer Zugkraftbedarf, um teuren Kraftstoff zu sparen
  • Einfache Handhabung: Standard 3-Punkt-Aufhängung und Hydraulik sowie ISOBUS-Anbindung

Rahmen

  • Der robuste Hauptrahmen des FlexCarts besteht aus einem 150 x 100 mm Vierkantrohr
  • Traktor Unterlenkeranhängung - Kat. 3N oder Kat. 3/Kat. 4N
  • Maximale Achslast von 7.000 kg bei 40 km/h
  • Duales pneumatisches oder hydraulisches Bremssystem
  • 3-Punkt Hubkraft - 4.000 kg
  • Durch die große Bodenfreiheit des Rahmens sind alle Teile des FlexCarts geschützt.
  • Gesamtgewicht der Maschine von 2.900 - 3.200 kg

Traktor-Anschluss

  • Vorgewende bis zu 90° möglich, mit einem Traktor Spurbreite von bis zu 2,85 m
  • Gegengewicht entsprechend der hinteren Maschine
  • Keine negative Stützlast
  • Hydraulische und elektrische Parkposition
  • Leicht ablesbare Vakuumanzeige der Optima

3-Punkt Anhängung

  • Unterlenkeranhängung KAT 2 – Oberlenkeraufhängung KAT 3
  • 4.000 kg Hubkraft
  • Doppeltwirkende Hydraulikzylinder:
    System ermöglicht Gewichtsübertragung auf das Arbeitsgerät
  • Optional mit Ausgleichsventil (z.B. mechanische Optima)
  • Walterscheid Schnellkupplungen
  • Tiefenverstellung über jedem Abstandshalter von 2,5 mm

Tank

  • 4.300 l Volumen
    Öffnung: 2,31 m x 2,45 m
    Füllhöhe: 2,17 m
  • Beladestufen für sicheren Zugang zum Tank
  • Einfaches Entleeren des Tanks an jeder Seite
  • Sichtfenster auf verschiedenen Ebenen
  • Höhenverstellbare Sensoren
  • Befüllschnecke, hydraulisch klappbar von der Traktorkabine aus
  • Rohrdurchmesser von 170 mm

Dosierung und Verteilung

  • 2 elektrische Dosiergeräte mit  2 - 400 kg/ha
  • Integrierte ISOBUS Technologie
  • Einfacher Zugang für Kalibrierung
  • Dünge-Gerät mit Mikrodosierung als Standardausstattung
  • Edelstahl-Druckrohrleitung, um die Dosiereinheit bei Verstopfung abzuschalten
  • Hydraulisches Gebläse
  • 1 oder 2 Verteilerköpfe

Elektronik

  • FlexCart und das Anbaugerät werden über nur 1 ISOBUS-Kabel verbunden
  • Elektrisch angetriebene Dosiereinheit
  • Radar Geschwindigkeitssensor für FlexCart und Optima kombinierbar
  • Precision Farming
  • Saatmengenverstellung während der Fahrt
  • Halbseitenabschaltung

Scharschiene 6,00 m und 8,00 m - klappbar

  • Zentral Aussaat-Tiefenverstellung über FlexCart 3-Punkt-Aufhängung
  • Hydraulische Schardruckeinstellung
  • Maschine-Spurlockerer
  • Optional:
    Clod Board
    Spuranreißer
    Striegel statt S-Zinkenstriegel
    Vorauflaufmarkierer