Kverneland 150 B Variomat

Die perfekte Wahl für steinfreie leichte bis mittlere Böden 

3 bis 5-scharig

Das Modell 150 B VARIOMAT ist die perfekte Wahl für leichte bis mittlere Böden ohne Steinbesatz. Für maximale Produktivität erlaubt das patentierte VARIOMAT®-System eine einfache, stufenlose Anpassung der Arbeitsbreite während der Fahrt.

Aufgrund seiner kompakten Abmessungen kommt der 150 B VARIOMAT Anbaudrehpflug schwerpunktmäßig auf kleinen bis mittleren Betrieben zum Einsatz.

Die leichte und dennoch robuste Konstruktion der Kverneland 150 Baureihe führt, in Kombination mit der allgemeinen wissenschaftlich nachgewiesenen Leichtzügigkeit von Kverneland-Pflügen, zu deutlicher Kraftstoff- und somit Kosteneinsparung.

Die Vorteile:

  • Geringer Hubkraftbedarf, leichtzügig, niedriger Kraftstoffbedarf
  • Einfache Anpassung der Schnittbreite dank VARIOMAT® System
  • Bewährte Scherbolzensicherung
  • hydraulische Anpassung der Schnittbreite, optional mit automatischer, hydraulischer Anpassung der Vorderfurche
  • Anbaumöglichkeiten: Tragachse Kat II oder III, Schnellkuppeldreieck
  • Umfangreiche Zusatzausstattung verfügbar

  

Kverneland Variomat:

  • Optimiert die Wirtschaftlichkeit des Pflügens
  • Steigerung der Schlagkraft um bis zu 40%
  • Ertragssteigerung: Vergrößerung der Pflugbreite senkt den Kraftstoffverbrauch/ha
  • Einfaches Pflügen an Hindernissen und Zäunen
  • Hydraulische Variante erlaubt die Einstellung direkt vom Schleppersitz
  • Selbstausrichtung der Zuglinie dank Auto-Line System

 

Technische Daten:

  150 B Variomat    
Schare 3 4 5
Drehwerk 150 150 150
Körperlängsabstand (cm) 85/100 85/100 85/100
Arbeitsbreite (cm) 35-50 35-50 35-50
Rahmenhöhe (cm) 80 80 80
Gewicht (kg) 890 1120 1235
Überlastsicherung Scherbolzen Scherbolzen Scherbolzen

Einzigartige Stärke der Rahmen – 150 B Variomat

Der Rahmen ist ein wesentlicher Teil des Pfluges. Für den Kverneland Qualitätsstandard ist ein nicht wärmebehandeltes Teil ein schwaches Teil.

Die Kverneland Rahmen sind zweimal durch Induktion wärmebehandelt. Die Temperatur wird im Stahl strengstens überwacht. Der Rahmen ist dreimal härter. Kvernelands einzigartige Wärmebehandlung ist ein Garant für die hervorragende Leistung, Qualität und Langlebigkeit der Kverneland Pflüge.

Stärker, aber nicht schwerer

Ein Kverneland Pflug ist leichter im Gewicht als die Wettbewerber, aber aufgrund der speziellen Wärmebehandlung extrem robust. Alle Rahmen der Anbau-Volldrehpflüge können dank Induktionshärtung mit einer Wandstärke von nur 6,3 mm gefertigt werden.

Schwerere Rahmen wirken sich negativ auf die Zugkraft, den Verschleiß der Teile, die Hubkraft, die Lebensdauer des Schleppers und den Kraftstoffverbrauch aus.

Langlebig

Schweißnähte sind weitere kritische Schwachstellen an einem Pflugrahmen, daher bestehen die Rahmen von Kverneland aus einem Teil!

Verfügbare Rahmengrößen

150 x 150 mm für 3,4 und 5 Furchen, erweiterbar um eine Furche. Max. 5-furchiger Pflug

Kverneland Variomat®

Kverneland Variomat® ist ein patentiertes System zur mechanischen oder hydraulischen Einstellung der Arbeitsbreite bei Pflügen. Es garantiert optimale Anpassung von Schlepper, Pflug und Boden. Mit Variomat® pflügt man schneller, besser und kostengünstiger.

Dank der Verstellmöglichkeit der Arbeitsbreiten kann die Zugkraft des Schleppers auch bei ungleichen Bodenverhältnissen und wechselndem Gelände stets optimal genutzt werden. Das Kverneland Variomat® System ist seit vielen Jahren auf dem Markt. Hinsichtlich der Schlagkraft ist die veränderbare Arbeitsbreite ein immenser Vorteil. Die Vergrößerung der Arbeitsbreite von 35 auf 45 cm bzw. 50 cm erhöht die Flächenleistung um bis zu 30 Prozent, was einem zusätzlichen Pflugkörper entspricht.

Nimmt man ein anderes Rechenbeispiel, so lässt sich der Dieselverbrauch um bis zu 18 Prozent reduzieren. Die Krümelungseigenschaften lassen sich durch Verändern der Arbeitsbreite variieren. Die Vergrößerung der Arbeitsbreite sorgt auch für einen besseren Durchgang, wenn große Mengen Stroh Probleme schaffen. Variomat® gibt es in zwei Ausführungen: Mechanisch mit Spindel oder hydraulisch. Bei der hydraulischen Ausführung lässt sich die Arbeitsbreite vom Schleppersitz aus während der Fahrt verändern.

Pflugkörper

Ausgezeichnete Pflugqualität

Auf der ganzen Welt bekannt für:

  • Exzellente Pflugqualität
  • Herausragende Verschleißfestigkeit
  • Leichtzügigkeit

Körper aus einzigartigem Stahl

Kverneland Technologie: 12-stündige Wärmebehandlung für

  • Optimale Festigkeit (scharf wie ein Diamant)
  • Die notwendige Flexibilität, um Stöße abzudämpfen

Körper Nr. 9 

  • Universalform
  • Für leichte und mittelschwere Böden
  • Leichtzügig
  • Arbeitstiefe: 18 - 30 cm
  • Arbeitsbreite: 30 - 50 cm
  • Landseite - Streichblech = 40°

Körper Nr. 28

  • Universalform - sehr leichtzügig
  • Für schwere und härteste Bedingungen
  • Speziell für Traktoren mit Breitreifen
  • Hervorragende Drehung des Erdbalkens
  • Arbeitstiefe: 12 - 30 cm
  • Arbeitsbreite: 30 - 55 cm
  • Landseite - Streichblech = 40°

Körper Nr. 30

  • Streifenkörper mit 4 separaten austauschbaren Streifen
  • Kunststoffeinlage im vorderen Bereich
  • Körperform wie Nr. 19
  • Für alle Bodenarten geeignet
  • Intensive Krümelung des gedrehten Erdbalkens
  • Arbeitstiefe: 18 - 35 cm
  • Arbeitsbreite: 30 - 55 cm
  • Landseite - Streichblech = 46°

Körper Nr. 34 :

  • Kunststoffstreichblech (Polyethylen)
  • lang gewendelt (gleiche Form, wie Körper Nr. 28)
  • für steinfreie Böden mit hohem Humusgehalt
  • empfohlen für Traktoren mit breiter Bereifung
  • geringer Zugkraftbedarf
  • Arbeitstiefe: 12 - 35 cm
  • Arbeitsbreite: 30 - 55 cm

Körper Nr. 38

  • Universalform - sehr leichtzügig
  • für alle Bodenverhältnisse
  • speziell für Traktoren mit Breitreifen
  • hervorragende Drehung des Erdbalkens
  • AT: 12-35 cm
  • AB: 30-55 cm
  • Landseite - Streichblech: 40°

Wärmebehandlung

Kverneland Wärmebehandlungstechnik

  • Mehr als 130 Jahre Erfahrung
  • Einzigartiger Stahl, der auch den härtesten Bedingungen standhält
  • Bestes Stärke/Gewicht-Verhältnis auf dem Markt
  • Für gleichwertige Stärke würden die Mitbewerber mehr Stahl verarbeiten und dadurch auch mehr Gewicht, höherer Verschleiß und ein enttäuschendes Pflugergebnis

Kverneland Stahl:

  • Vorteile des geringeren Gewichts: leichtzügiger / niedriger Kraftstoffverbrauch/ geringere Hubkraftbedarf/ reduzierter Verschleiß und Belastung am Schlepper/ deutlich ökonomischer...
  • Vorteile der hohen Stärke: minimales Bruchrisiko/ wartungsfrei / weniger Wechsel der Verschleißteile/ Zeitersparnis/ hoher Wiederverkaufswert/ lange Lebensdauer des Pfluges/ deutlich ökonomischer...
  • Die meisten Probleme entstehen während des Einsatzes, dann, wenn die Arbeit gemacht werden muss

Ein Kverneland Pflug ist zuverlässig!

Mehr Informationen: Kverneland Technologie