Kverneland iXdrive S6

Selbstfahrende Feldspritze mit Tankvolumen von 4.250, 5.200 oder 6.150 Litern. HSA-Aluminiumgestänge von 24 bis 30 m und HSS-Stahlgestänge von 24 bis 40 m.

Qualität, Produktivität und Performance

Der iXdrive S6 ist in zwei Modellen erhältlich, dem iXdrive HP als Basismodell und dem iXdrive HP ECODRIVE als Topmodell mit neuen Funktionen wie dem Stage V-Motor und erhöhter Leistung. Der iXdrive ist darauf ausgelegt, die richtige Dosierung zum optimalen Zeitpunkt an der richtigen Stelle zu applizieren. Möglich wird dies durch iXclean Pro, dem automatischen Ventilmanagement und iXflow-E dem Hochdruckzirkulationssystem mit Einzeldüsenschaltung, welche zur umfangreichen Serienausstattung gehören. Das EasySet-Bedienzentrum im linken Zwischenachsbereich bietet einen sauberen und praktischen Befüll-Arbeitsbereich. Hier sind alle Füllfunktionen direkt im Griff. Dank iXspray Elektronik und IsoMatch Tellus PRO-Terminal mit IsoMatch-Grip in der Kabine, ist der Kverneland iXdrive optimal für eine einfache Bedienung auf Knopfdruck ausgerüstet.

 

Die Vorteile:

  • Einfache Bedienung, inklusive EasySet Bedienzentrum
  • Exzellenter Fahrkomfort
  • IsoMatch GEOCONTROL, voller Nutzen der GPS-Positionierung und des Datenmanagements
  • HSS Stahl und HSA Aluminium Gestänge

 

Technische Daten:

  iXdrive S6
Nennvolumen Haupttank (l) 4.250 5.200 6150
Maximalvolumen Haupttank (l) 4.500 5.500 6.500
Klarwassertank (l) 520
Bodenfreiheit (m) 1,30 / 1,50 / 1,70 1,30 / 1,50
Spurbreite (m) 1,80 - 2,25 / 2,25 - 2,95
Gestängebreite (m) HSA 24-30 / HSS 24-30 / HSS 32-40
Diesel Motor John Deere PowerTech 250 HP Stage V optional 300 HP Stage V or 250 HP Stage II
iXclean Pro, iXflow-E Standard

Gestänge

HSS 24-27-28-30-32-33-34-36-38-39-40 m Stahlgestänge

Das spezielle HSS-Profil kombiniert ein Minimum an Gewicht mit maximaler Festigkeit und Stabilität. Die HSS-Gestänge sind für den Hochleistungseinsatz konzipiert. Die dreieckige Konstruktion bietet eine perfekte Integration der Edelstahldüsenleitungen, Düsen und Düsenhalter sowie der optimal geschützten Schlauchführung. So sind alle Komponenten hervorragend geschützt. Die HSS-Gestänge bestehen aus zweiteilig (24-30 m) und dreiteilig (32-40 m) geklappten Auslegern. Das HSS 32-40m der 2. Generation ist für hohe Ausbringmengen, hohe Arbeitsgeschwindigkeit und hohe Anforderungen optimal ausgelegt.

HSA 24-27-28-30 m Aluminium Gestänge

Durch die integrierte Montage aller Kabel, Hydraulik- und Wasserleitungen, sowie der Düsenkörper und der Düsen, sind diese sensiblen Bauteile optimal geschützt. Die einzigartige Fertigungsmethode mittels Klebe- und Klemmtechnik bietet eine unvergleichliche Stabilität, da das Materialgefügt nicht durch Schweißung verändert und geschwächt wird. Die eloxierte Oberfläche schützt vor Korrosion und Kratzern.

iXflow-E

Die HSS- und HSA-Gestänge sind standardmäßig mit iXflow-E ausgestattet. iXflow-E ist das Hochdruckzirkulationssystem mit elektrischer Düsenschaltung. Für die präzise Querverteilung auch bei hohen Ausbringmengen, werden während des Spritzens sowohl die Hin- wie auch die Rücklaufleitung mit Spritzbrühe versorgt. Beim Wendevorgang, bzw. bei ausgeschalteten Düsen zirkuliert die Brühe unter Druck durch das Gestänge. So werden Ablagerungen vermieden und gleichzeitig ein direkter Spritzstart ermöglicht. IXflow-E steuert serienmäßig für die GPS gestützte Einzeldüsenschaltung jeden Düsenkörper an. Für eine manuelle Teilbreitenschaltung, zum Beispiel zur Beetbehandlung, kann der Anwender jederzeit bis zu 24 Teilbreiten frei programmieren und für den Schnellaufruf speichern.

Boom Guide Pro

Die automatische Gestängehöhenführung Boom Guide Pro nutzt 3 Hybridsensoren, um die Höhe des Gestänges und die Anwinklung der beiden Gestängeausleger individuell den Geländebedingungen anzupassen. Die Hybridsenoren ermitteln den Abstand zur Pflanze und gleichzeitig zum Boden. Überfährt ein Sensor Pflanzenfehlstellen, so nutzt er den Bodenabstand als Hilfsparameter um das Gestänge auf der korrekten Höhe zu führen.

Boom Guide ProActive

Mit Boom Guide ProActive reagiert das System sogar proaktiv auf äußere Einflüsse, wie Fahrspurunebenheiten u.ä., noch bevor die Sensoren dadurch entstehende Höhenänderungen korrigieren wollen.

Boom Guide mit 5 Sensoren

Optional können die 3 Sensoren auf 5 Sensoren erweitert werden, um zusätzliche Sicherheit auf voller Arbeitsbreite bei extrem wechselnden Geländekonturen zu gewährleisten. 

Flüssigkeitsmanagement

EasySet Bedienzentrum 

Das Easy Set Bedienzentrum ist auf der linken Seite zwischen den Rädern positioniert. Das Bedienzentrum bietet dank der erfolgten Überarbeitung einen noch optimaleren Zugriff auf alle Komponenten und Filter. Eine Bodenplatte hält den Arbeitsbereich sauber. Serienmäßig wird die Bedienung, speziell der Füllvorgang, des voll elektronischen Bedienzentrums mit Hilfe des hier untergebrachten Focus 3 durchgeführt. Der Einspülbehälter hat ein neues kompaktes Design, wird hydraulisch ein- und ausgeschwenkt und kann mit einem “Closed Tranfer System” ausgerüstet werden.

iXclean Pro

Der iXdrive ist serienmäßig mit iXclean Pro, unserem vollautomatischen elektrischen Ventilmanagementsystem, ausgestattet. Das bedeutet, dass alle Funktionen von der Kabine oder vom Focus 3 gesteuert werden können. Das Umschalten zwischen Befüllen, Rühren, Spritzen, Verdünnen, Spülen und Tankreinigung ist extrem einfach: Einfach den Knopf drücken! iXclean Pro bietet zudem ein vollautomatisches mehrstufiges Spül- und Reinigungsprogramm auf Knopfdruck! Es dauert nur wenige Minuten und die Restkonzentration liegt nach der automatisierten Reinigung unter 1%.

Pumpe mit optimaler Serviceposition

Die 520l/min Kolben-Membranpumpe des iXdrive ist auf der rechten Seite direkt unter dem Haupttank positioniert. Dies führt zu möglichst kleinen Schlauchlängen. Zudem ist die Pumpe auf einer Schiene montiert. Somit kann die Pumpe zu Wartungszwecken einfach herausgezogen oder komplett herausgenommen werden.

iXspray

Die innovative iXspray-Elektronik und die dazugehörige Bedienobfläche wird über das IsoMatch Tellus Pro ISOBUS-Terminal in Kombination mit dem IsoMatch Grip-Joystick bedient. iXspray garantiert eine benutzerfreundliche Bedienung der Spritze. iXspray ist voll von hilfreichen Funktionen, um die Bedienung zu erleichtern, Zeit zu sparen und Fehler in zu vermeiden, zum Beispiel können Voreinstellungen für Spritzanwendungen und Gestängekkonfigurationen einfach eingestellt und gespeichert werden.

Fahrkomfort

Achsen

Die hydropneumatische Federung an beiden Achsen bietet Anwenderkomfort und Gestängestabilität sowohl im Transport- als auch im Feldbetrieb. Die 3D-Hinterachsaufhängung ermöglicht Achsbewegungen, begrenzt aber die Fahrspureinflüsse aufs Gestänge. Das starke Chassis mit einem optimalen Schwerpunkt bringt eine perfekte Gewichtsverteilung von 50% -50% in jeder Situation, ohne Einfluss von Tankfüllung oder Gestängeposition. Die Wendigkeit ist mit 2-Rad-, 4-Rad- und Hundegangmodus sowie serienmäßigem ErgoDrive-Vorgewendemanagement gewährleistet.

Einstellbare Spurbreite

Für einen optimalen Schutz der Pflanzen ist der iXdrive S6 in drei verschiedenen Bodenfreiheiten erhältlich: 1,30m, 1,50m und 1,70m. Die Spurbreite bei 1,30m Bodenfreiheit beträgt 1,80 - 2,25m. Beide anderen Varianten haben eine Spurbreite von 2,25 - 2,95 m und bieten somit eine optimale Stabilität.

Die Spurbreitenverstellung mit hydraulischer Unterstützung ist beim iXdrive serienmäßig. Optional ist die hydraulische Verstellung von der Kabine aus, für eine komfortablere und schnellere Umstellung.

HP Modell

Der iXdrive S6 ist standardmäßig mit dem HP (High Performance) Fahrantrieb ausgerüstet. Das ausgeklügelte hydraulische Setup führt zu einer effizienteren Nutzung der verfügbaren Leistung.

Das HP-Modell verfügt über einen hydraulischen Fahrantrieb, der die verfügbare Motorleistung von 250 PS maximal effizient nutzt. Das Hydrauliksystem bietet eine stufenlose Drehzahlanpassung, die die Motordrehzahl nach Möglichkeit reduziert, was zu optimaler Effizienz und Komfort führt. Der Motor ist ein John Deere 6 Zylinder 250PS Single Turbo mit europäischer Stufe V Emission als Standard. Optional erhältlich sind ein 250 PS Tier 2 und 300 PS Stufe V Motor.

 

Einfache Bedienung

Das HP-Modell wird immer über den manuellen Joystick bedient. Die intuitive Bedienung empfindet der Fahrer sehr schnell als extrem komfortabel. Die Bremsen werden über das Fußspedal betätigt.

 

Kontinuierlicher 4-Rad-Antrieb

Der iXdrive verfügt über einen sehr cleveren Hydraulikantrieb, der einen permanenten 4-Rad-Antrieb garantiert. Der hydraulische Antriebsstrang wird von 2 Hydraulikpumpen gespeist: eine für die Vorderachse und eine für die Hinterachse. Der Ölmenge für eine Achse kann nicht nur auf ein Rad gehen, dadurch haben alle 4 Räder permanent Traktion. Dies gehört zur Standardausrüstung und ist immer aktiv. Komfortabel für den Fahrer: Er kann nicht vergessen, den 4-Rad-Antrieb zu aktivieren und er wird nicht versehentlich stecken bleiben.

 

Zuverlässige Radmotoren

Die HP-Radmotoren sind auf allen Ebenen optimiert. Am wichtigsten ist die Verbesserung des Wirkungsgrads. So kann mit reduzierter Drehzahl gefahren werden. Dies führt zu einem geringeren Kraftstoffverbrauch und reduziert nebenbei auch die Geräuschkulisse für den Fahrer und sein Umfeld.

 

Integrierte Bremsen

Die aktiven Bremsen sind in die Radmotoren integriert. Beim HP-Modell ist nur die Vorderachse mit aktiven Bremsen ausgestattet.

HP-ECODRIVE Modell

Das HP-ECODRIVE-Modell ist die Top-Ausrüstung mit automatischer Motordrehzahlregelung für maximalen Komfort.

Das HP-ECODRIVE-Modell hat den stärksten und komfortabelsten Antrieb mit einen 300-PS-Stufe-V-Motor. Die super komfortable Kombination dieses Motors mit dem HP-Hydraulikantrieb ermöglichen es mit nur 1350 U/min satte 40 km/h auf der Straße unterwegs zu sein. Mit HP-ECODRIVE wird die Motordrehzahl nach Möglichkeit automatisch reduziert, aber bei Bedarf auch wieder automatisch erhöht. Das Resultat sind Kraftstoffeinspaarung, Emissionsreduktion von u.a. Abgasen und Lärm, und Fahrerkomfort.

 

Einfache Bedienung

Das HP-ECODRIVE-Modell hat einen ähnlichen Feldbetrieb wie das HP-Modell. Während des Straßentransports gibt der Fahrer mittels Joysticks die Fahrtrichtung vor, am Fahrpedal bestimmt er Geschwindigkeit und Beschleunigung, während das Bremspedal beim Abbremsen betätigt wird. Der Vorteil ist eine sehr entspannte Straßenfahrt, wie mit einem Auto mit Automatikgetriebe oder noch besser mit stufenlosem Getriebe.

 

Kontinuierlicher 4-Rad-Antrieb

Der iXdrive verfügt über einen sehr cleveren Hydraulikantrieb, der einen permanenten 4-Rad-Antrieb garantiert. Der hydraulische Antriebsstrang wird von 2 Hydraulikpumpen gespeist: eine für die Vorderachse und eine für die Hinterachse. Der Ölmenge für eine Achse kann nicht nur auf ein Rad gehen, dadurch haben alle 4 Räder permanent Traktion. Dies gehört zur Standardausrüstung und ist immer aktiv. Komfortabel für den Fahrer: Er kann nicht vergessen, den 4-Rad-Antrieb zu aktivieren und er wird nicht versehentlich stecken bleiben.

 

Zuverlässige Radmotoren

Die HP-Radmotoren sind auf allen Ebenen optimiert. Am wichtigsten ist die Verbesserung des Wirkungsgrads. So kann mit reduzierter Drehzahl gefahren werden. Mit der HP-ECODRIVE Ausstattung wird automatisch die optimale Motordrehzahl angesteuert. Dies führt zusätzlich zu einem noch geringeren Kraftstoffverbrauch und reduziert nebenbei auch die Geräuschkulisse für den Fahrer und sein Umfeld um ein Weiteres.

 

Integrierte Bremsen

Die aktiven Bremsen sind in die Radmotoren integriert. Beim HP-ECODRIVE Modell an allen 4 Rädern.