Willkommen bei den 65. Weltpflügermeisterschaften!

1. – 2. September 2018

Teilnehmer aus über 30 Ländern haben sich in nationalen Vorentscheiden qualifiziert um nun ihre Fähigkeiten im Pflügen unter Beweis zu stellen. Sie treten in den Wettkämpfe im Stoppel- und Graslandpflügen jeweils mit Dreh- und Beetpflug an.

Deutschland ist 2018 bereits zum vierten Mal Gastgeber der weltbesten Pflügerinnen und Pflüger, nach 1958 (Hohenheim, Baden-Württemberg), 1978 (Wickstadt, Hessen) und 1998 (Altheim, Bayern).

Austragungsort des internationalen Wettbewerbs ist das Landgut Herzog von Württemberg Einsiedel in Kirchentellinsfurt, Baden-Württemberg. Das Anwesen liegt 30 km südlich von Stuttgart.

Zeitplan 65. Weltpflügermeisterschaft 2018

  • Anreise der internationale Pflüger - Samstag, 25. August 2018
  • Wettkampf im Leistungspflügen ‚Stoppel‘Samstag, - Samstag 1. September 2018
  • Wettkampf im Leistungspflügen ‚Grasland‘ - Sonntag, 2. September 2018Siegerehrung -  Sonntag, 2. September 2018

 

Besucher genießen außerdem ein vielfältiges Programm mit vielen Highlights. Das komplette Rahmenprogramm der Weltpflügermeisterschaften finden Sie hier > https://www.weltpfluegen2018.de

Mehr Informationen zum Wettbewerb:
https://www.weltpfluegen2018.de/de/programm/wettbewerb.html

Kverneland wünscht allen Teilnehmern viel Glück.

Die perfekte Bodenbearbeitung sorgt für beste Erträge.

20. August 2018