Projekt Kverneland 250

Kverneland ist weltweit die Nummer 1 in der Herstellung von Pflügen.

Kverneland hat den Ehrgeiz, diese Position zu halten und weitere Landwirte weltweit davon zu überzeugen, einen Kverneland Pflug zu nutzen.

Projekt Kverneland 250: der Kverneland 250 ist der logische Schritt nach der Entwicklung der 150 Serie im Jahr 2009. Nach dem erfolgreichen Start der vier Pflüge für Traktoren bis 150 PS wird der Kverneland 250 – ein Anbauvolldrehpflug - für Traktoren bis 250 PS ausgelegt sein.

Die Vision Kverneland 250: einen Pflug zu bauen, der unter den meisten Boden- und Wetterbedingungen in einer benutzerfreundlichen Art für den Landwirt arbeiten kann. Kvernelands traditionelle Werte wie Stärke, leichte Ausstattung, einfache Einstellung und hohe Flächenleistung sind beibehalten und weiterentwickelt worden. Die Kverneland Serie 250 ist der Beginn einer neuen Generation für die Pflüge von Kverneland und wahrscheinlich auch für die gesamte Branche. Ein modernes Design wurde dem Pflug gegeben! Brandneue Features machen es für die Landwirtschaft noch begehrenswerter.

Kverneland / Trend setter:

Kverneland will weiterhin die Rolle des Trendsetters spielen.
Viele innovative Lösungen sind von Kverneland entwickelt worden und wurden für die Mitbewerber zu Standards.

  • Mechanisches Überlastsicherung für Anbauvolldrehpflüge (1971)
  • Wechselspitzen (1972)
  • Variomat ® System. Automatische Einstellung der Furchenbreite (1981)
  • Quick-Fit (2002)
  • Ecomat ® für flaches Pflügen mit integriertem Packer (2003)
  • Konzept des „3-in1“ Pfluges mit den PW/RW Karrenpflügen (2007)
  • Knock-on ® für Pflugschare (2013

Der Kverneland 250 bietet Neuheiten, die sich eindeutig einen Schritt vor der Konkurrenz positionieren.

Entdecken Sie einige dieser Neuheiten auf der Agritechnica in Hannover.

Der Kverneland 250 wird im Jahre 2015 erhältlich sein.

Projekt KV 250 = Innovationen + Design

Das Forschung & Entwicklung-Team von Kverneland hat bestimmte Designkompetenzen ausgelagert. Diese liegen, wie anhand des Namens erkennbar „Eker Design“, bei einer norwegischen Firma, die zusätzliche Kompetenzen in der Industriemodellierung für das Projekt bieten .Kverneland 250 wird auch die Wünsche anspruchsvoller Landwirte genügen. Der Pflug wird einige Anliegen einhalten, wie:

  • Ein modernes Design, das von der Automobilindustrie inspiriert wurde. Das Aussehen macht einige Autos im Vergleich zu anderen weitaus attraktiver. Warum nicht auch in der Pflugbranche.

 

 

16. October 2013

Kverneland 150

Kverneland Pflugsortiment

Kverneland 150 B Video:

Kverneland Norway Competences Video:

 

Knock-On für Pflüge

Produkt News