Perfekte Saatgutablage mit der Optima V und der HD II Säreihe

Die neue HD-II Säreihe der Optima V für konventionelle und Mulchsaat erzielt exzellente und präzise Aussaatergebnisse, welche die Basis für einen maximalen Feldaufgang und hohe Erträge bilden.

Optimale Tiefenkontrolle, auch unter extremen Bedingungen, dank des hohen Eigengewichtes der Säreihe sowie der Möglichkeit zusätzlichen Druck mittels Federsysstem (bis zu 100kg) auf jede Säreihe zu bringen.

Gute Bodenanpassung durch die seitlichen, offenen Tiefenführungsräder (Ø 400mm, 120mm breit)

Präzise Saatgutplatzierung durch das schmale Schar, welches eine optimale Saatfurche formt. Eine gute Einbettung und Bedeckung erfolgt durch die Zwischenandruckrolle (als Option schwere Edelstahl-Zwischenandruckrolle) und vielfach verstellbare V-Andruckrollen. So wird ein maximaler Feldaufgang gewährleistet.

5. Februar 2018

Mehr Informationen