Die nestartige Ausbreitung von Disteln sorgt für eine Unterdrückung der Kulturpflanze und verschlechtert damit die Erntebedingungen und Erträge.

Sie wollen effizienten Pflanzenschutz betreiben und gleichzeitig den Pflanzenschutzmitteleinsatz reduzieren und die Umwelt schonen? Das geht auch ohne großen technischen Aufwand. Selbst „Problemunkräuter“ wie Distel und Quecke können Sie mit unserer cleveren Lösung einfach und effektiv bekämpfen – und das in nur einem Durchgang.

Unsere Lösung: Multitank Management

Mit der Kombination aus Kverneland iXter und iXtra Fronttank erreichen Sie höchste Flexibilität. Nutzen Sie beide Tanks für eine Anwendung, oder nutzen Sie unterschiedliche Tankinhalte für unterschiedliche Parzellen zur Teilflächenbehandlung von Feldrändern oder Nestern.


iXter B

• Große Schlagkraft mit bis zu 30,00 m Arbeitsbreite
• Tankgrößen 1.000 l, 1.300 l, 1.600 l und 1.800 l
• Kompakter Anbau mittels Schnellkuppeldreieck
• iXclean Pro (optional)

iXter A

  • Die Kompakte: Schmal und leicht
  • Tankgrößen von 800 l, 1.000 l und 1.200 l
  • Gestänge von 12,00-21,00 m
  • Umfangreiche Hydraulikfunktionen
  • Auch mit automatischer Teilbreitenschaltung

iXtra

Das Extra zur iXter B mit 1.100 l