Die e-drill vereint Saatbettbereitung, Rückverfestigung und Aussaat in nur einer Überfahrt. Die Besonderheit der Maschine liegt in ihrem einzigartigen Bedienkomfort. Zusätzlich gewährleistet das CX-II Scheibenschar mit integrierter Andruckrolle einen perfekten Feldaufgang.

  • Seitlich positioniertes Dosiergerät ELDOS für einen schnellen, einfachen und bequemen Abdrehvorgang
  • Bis zu 2.000 l Tankvolumen bei gleichzeitig geringem Hubkraftbedarf – dank extra weit vorne positioniertem Saattank
  • Neues CX-II Scheibenschar mit intelligent einstellbarer Andruckrolle

„Wir haben das Problem schlecht zugänglicher Dosiergeräte gelöst. Somit kann der Anwender einer Kverneland e-drill sicher und mit beiden
Füßen auf dem Boden, ganz bequem das Dosiergerät erreichen.“

Andreas Potthast
Produktmanager Sätechnik


u-drill / u-drill plus

Schnell, komfortabel und leichtzügig.
Um schnell auf unter schiedliche Standorteigenschaften zu reagieren, können bei der u-drill alle Einstellungen per ISOBUS getätigt werden.
Arbeitsbreiten / Saattankvolumen:

  • Starr: 3,00 m / 3.000 l oder 4,00 m / 3.000 l
  • Klappbar: 4,00 m / 3.000 l und 6,00 m / 4.350 l

Noch präziser & bedarfsgerechter säen und 250 € zusätzlich sichern?

Mit dem Kauf einer elektrisch angetriebenen Sämaschine oder Einzelkornsämaschine erhalten Sie satellitengestützte Applikationskarten Ihrer Felder bis 40 ha für ein Jahr gratis.*

*Limitierte Auflage.