Kverneland Access+

Kurzkombination für die Saatbettbereitung mit integrierter Aussaat 

Die Kverneland Access+ ist eine kostengünstige Alternative für die kombinierte Saatbettbereitung zur Kreiselegge. Sie kann auch mit der Kverneland Drilltechnik kombiniert werden, wie z.B. mit der mc-drill PRO oder der  Optima HD.

Der Anbau der Einzelkornsätechnik erfolgt über einen Hydrolift.

 

Vorteile:

  • 2 oder 3 Zinkenreihen 
  • 3,00 bis 4,00 m gezogen
  • Sorgfältiges Einebnen sowie eine gute Krümelung der Oberfläche zur Saatbettbereitung
  • Optimiert für leichten bis mittelschweren Böden
  • Kombinierbar mit allen schweren Walzen von Kverneland
  • Kverneland bietet ein neues Zinken- Schnellwechselsystem an
  • Durch das Lösen der beiden Seitenbleche kann das Zinkenfeld vom Konus gezogen werden – einfach, sicher und schnell

    

Modell Arbeitsbreite (m) Anzahl der Zinken in 2 oder 3 Reihen Gewicht (kg) Zugkraftbedarf (PS)
Access+ 3 m 3,00 19 858 160
Access+ 3,5 m 3,50 22 956 200
Access+ 4 m 4,00 25 1.054 220

Highlights

Access+ Zinken und Zinkenschnellwechsel

  • Die Kverneland Access+ ist mit 2 oder 3 Zinkenreihen ausgestattet. Dies ermöglicht eine exakte Einebnung und Saatbettbereitung unter zahlreichen Bodenbedingungen
  • 2 Zinkenreihen: Der Reihenabstand liegt bei 200 mm, was einen gleichmäßigen Bodenfluss ohne Verstopfungen ermöglicht
  • Drei Zinkenreihen: Die letzte Zinkenreihe ist um 60 mm versetzt
  • Der Strichabstand beträgt 150 mm
  • Zusätzlich ist für die Geräte mit 2 Zinkenreihen ein hydraulisch einstellbares Clod Board verfügbar

Access+ Zubehör

Mit einer großen Auswahl an optionalem Zubehör passt sich die Access+ den spezifischen Anforderungen Ihres Betriebes an.

  • Clod Board: mechanisch oder hydraulisch verstellbar. Perfekte Zerkleinerung dank vibrierender Zinken. Kann vollständig angehoben werden, wenn es nicht benötigt wird.
  • Spurlockerer
  • Hydrolift
  • Zapfwellendurchtrieb